🔌 8 Jahre Plugins für JTL Shops! 🔌
Lizenz Plugin: "Merkmal SEO"

Artikelnummer: JTL-P-037

Shop 5 kompatibel:
ab 99,00 €

exkl. 19% USt.

Empfehlen:

Kategorie: SEO

Domain (OHNE http://; ggf. mit www)
Subscription
Installationsservice
Infos zum JTL Extension Store
Wenn Sie Plugins im JTL Extension Store testen, dann müssen entweder das Plugin auch dort kaufen oder, wenn Sie hier kaufen wollen, das Plugin erst vollständig deinstallieren und vom Server löschen, bevor Sie es über den hier erhältlichen Download installieren. Die Version hier ist nicht kompatibel mit der Version im JTL Extension Store!

Vor dem Kauf testen! Pflicht! ;)

Laden Sie das für Sie passende Paket für Ihre PHP Version herunter und entpacken Sie es im Ordner includes/plugins/ auf Ihrem Server oder nutzen Sie für die .zip Datei die Upload-Funktion in der Pluginverwaltung. Installieren Sie das Plugin in der Pluginverwaltung Ihres Shops und aktivieren Sie es mit dem Lizenzschlüssel "demo". Somit können Sie das Plugin 14 Tage in Ruhe testen. Nach dem eventuellen Kauf erhalten Sie einen neuen Lizenzkey für den Tausch.

Plugin Download

Sie suchen eine Möglichkeit Ihre Kategorie-, Hersteller- und Merkmalseiten sowie Ihre Suchergebnisseiten im Bereich SEO zu optimieren? Mit unserem "Merkmal SEO" Plugin bieten wir die perfekte Möglichkeit dazu!
Dabei können Sie gezielt festlegen unter welchen Bedingungen Ihre Optmierungen greifen sollen. Sie können so Ihre Optimierung ganz konkret darauf abstimmen welche Merkmalfilter gesetzt sind. Das gleiche gilt für gesetzte Kategorie- und Herstellerfilter. So können Sie zum Beispiel die Texte für rote T-Shirts anders und spezifischer gestalten als für blaue T-Shirts. Setzen Sie gezielt Keywords um bei Google und Co. besser gefunden zu werden. Es kann eine zusätzliche Seitenbeschreibung an beliebiger Stelle eingefügt werden. Dabei können die ursprünglichen Inhalte genutzt werden - es stehen alle Smarty Templatevariablen zur Verfügung! Für die Seitenbeschreibung und die zusätzliche Seitenbeschreibung steht ein Html Editor zur Verfügung.

Es stehen folgende Features zur Vefügung:

  • Optmierung von Kategorie-, Hersteller- und Merkmalseiten sowie Ihre Suchergebnisseiten 
  • gezielte Filter wann Optimierungen zum Einsatz kommen sollen
  • Anpassung des meta Tags "robots" auf erster Seite und weiteren Seiten getrennt möglich
  • "noindex", "nofollow" individuell setzen
  • "nofollows" von Merkmallinks in der Sidebar entfernen - abhängig von der Zahl der gesetzten Filter
  • Canonical Tags auf Seite 1 verweisen lassen, entfernen oder ganz individuell angeben
  • zusätzliche Seitenbeschreibung möglich
  • Smarty Template Variablen können verwendet werden
  • HTML Editor integriert für Seitenbeschreibungen

Folgende Inhalte können SEO optimiert werden:

  • META Title
  • META Description
  • META Keywords
  • H1 Überschrift
  • Seitenbeschreibung
  • zusätzliche Seitenbeschreibung (wird zusätzlich unten oder angewünschter Stelle erstellt)
ACHTUNG

Dieses Tool ist sehr mächtig! So wie es von großem Nutzen sein kann, so kann man auch Fehler machen. Daher sollte es nur von Nutzern verwendet werden, die sich mit dem Thema SEO beschäftig haben und die Ergebnisse sollten unbedingt kontrolliert werden. Ziehen Sie SEO Profis zu Rate, wir empfehlen die SEO-Küche...
PHP Version: PHP 5.6 PHP 7.0 PHP 7.1 PHP 7.2
Ion Cube Loader Version: ab 6.0.1 (für PHP7) ab 10.4.0 (für PHP 7.2 - 7.4)
JTL Shop Version: JTL Shop 3 Plugins JTL Shop 4 Plugins
Plugin Version (Shop 4): 105

Plugin Updates

Alle unsere Plugins werden als "Lifetime"-Lizenzen verkauft. Sofern innerhalb von 12 Monaten nach Installation des Plugins Updates verfügbar sind, können Sie diese kostenlos erhalten. Vor (!) Ablauf von 12 Monaten nach Installation können Sie für jeweils weitere 12 Monate eine Subscription für eventuell verfügbare Updates mit 50% Nachlass auf den vollen Versionspreis erhalten. Das Datum des Ablaufs der Updatebrechtigung können Sie in den Plugineinstellungen dem Reiter "Lizenz" entnehmen.

20.10.2020

Version 105 

  • Neu: Weitere Option "noindex" (ohne nofollow) für das "robots" meta tag
  • Neu: Option das Canonical Tag komplett zu entfernen

08.04.2018

Version 104 

  • Bugfix:  Fehler beim Speichern in mehreren Sprachen behoben
  • PHP 7.1 und 7.2 ready

01.10.2017

Version 103 

  • Neu: Template Matching erweitert: Merkmalfilter "egal was gesetzt ist oder nicht"
  • Bugfix:  Aufklappen der Auswahl bei der Einstiegsseite

27.05.2017

Version 102 

  • Verbesserung bei der Manipulation des Meta Robots Tag: Noindex bleibt erhalten sofern Preisspannenfilter oder Bewertungsfilter gesetzt

09.03.2017

Version 101 

  • verbesserte Einstellungen zur Setzung des Canonical Tags
  • Bugfix: Berücksichtigung der Anzahl der gesetzen Filter

19.08.2016

Plugin erstellt

Allgemeine Hinweise

Um das Plugin nutzen zu können müssen zunächst Datenbanktabellen angelegt werden. Das machen Sie im Reiter "Datenbanktabellen". Hier können Sie diese Tabellen auch wieder löschen (vor Deinstallation des Plugins zum Beispiel), aber ACHTUNG, alle Ihre Templates sind dann auch weg. Danach können Sie im Reiter "Templates" Vorlagen (Templates) für Ihre Anpassungen im Shop anlegen. Dabei gelten folgende Einstellungen und Optionen. Vergessen Sie nicht im Reiter "einstellungen" das Plugin zu aktivieren!

Beim Speichern eines Templates kommt manchmal die Meldung, dass nichts geändert wurde. Das kann normal sein, wenn Sie keine allgemeinen oder sprachrelevanten Daten geändert haben. Wenn nichts geändert wurde muss auch nichts in der Datenbank des Shops aktualisiert werden. Wenn doch etwas geändert wurde und es kommt die Meldung, dann prüfen Sie Ihre Eingaben. Manchmal stellen besondere Zeichen ein Problem dar.

Reiter "Einstellungen"

Wählen Sie, ob das Plugin aktiv sein soll.
Wenn aktiv, erhalten Sie im Seitenquelltext Ausgaben als Html Kommentar, die helfen können, Fehler zu finden.

JTL Shop 3 und 4

Diese Einstellungen unterscheiden sich in JTL Shop 3 und 4. Die Werte sind voreingestellt und müssen in der Regel nicht geändert werden. Erfahrene Nutzer können hier aber auch anpassen.

Einstellungen JTL Shop 3

PQery Pfad der Liste oder Box, in der sich der Merkmalfilter befindet. In der Regel muss hier nichts geändert werden.
PQery Pfad zu der Stelle, wo die Seitenbeschreibung 2 platziert werden soll. In der Regel muss hier nichts geändert werden.
Geben Sie an, ob die Seitenbeschreibung vor, nach oder innerhalb von diesem Element platziert werden soll.

Einstellungen JTL Shop 4

PQery Pfad der Liste oder Box, in der sich der Merkmalfilter befindet. In der Regel muss hier nichts geändert werden.
PQery Pfad zu der Stelle, wo die Seitenbeschreibung 2 platziert werden soll. In der Regel muss hier nichts geändert werden.
Geben Sie an, ob die Seitenbeschreibung vor, nach oder innerhalb von diesem Element platziert werden soll.

Reiter "Templates"

Beginnen Sie mit dem Klick auf den Button "Neues Template". Es öffnet sich eine Eingabemaske in der Sie Ihr Template definieren. Hier können Sie Einstellen unter welchen Bedingungen was genau in Ihrem Shop angepasst werden soll:
Geben Sie Ihrem Temlate einen aussagekräftigen Namen, damit sie es in Ihrer Templateliste später gut identifizieren können. Es ist angeraten hier schon die wichtigsten Filter und Aktionen zu nennen. Beispiel: "Kategorie Trampoline - Farbe rot - META Title" wenn dieses Template in der Kategorie "Trampoline" und gesetztem Merkmalfilter für die Farbe "rot" den "Meta Title" ändern soll.
Hier können Sie etwas ausführlicher beschreiben, was das Template macht. Denken Sie dabei auch an Ihre Kollegen, die hier vielleicht arbeiten sollen und wissen müssen worum es in diesem Template geht.
Hier geben Sie an, ob das Template aktiv oder inaktiv sein soll. So können sie zum Beispiel ähnliche Templates bauen, die die gleichen Filterkriterien aufweisen aber unterschiedliche Aktionen ausführen oder unterschiedliche Texte ausliefern. Sie können so zum Beispiel saisonal unterschiedliche Inhalte ausliefer. Aber ACHTUNG: Es kann nur einen geben! Nur ein Template wird berücksichtigt!

Einstiegseite

Diese Einstellunge bestimmt die Art des Einstiegs, also die Seite, die der Besucher wählt ohne bereits einen Filter gesetzt zu haben. Grundsätzlich werden hier 4 Seitenarten unterschieden. Diese Sind: Kategorieseite (Wenn ein Nutzer eine Kategorie wählt), Herstellerseite (Wenn ein Nutzer auf einen Herstellerlink klickt - es Werden alle Artikel dieses Herstellers angezeigt), Merkmalseite (Wenn ein Nutzer auf einen MErkmallink klickt - es werden alle Artikel mit diesem Merkmal angezeigt) oder eine Suche (Der Nutzer sucht etwas im Shop und es werden die Ergebnisse angezeigt). Sie können die Einstellung auch "unbestimmt" lassen, dann ist dieser Filter nicht gesetzt und es ist egal, welche Seite Grundlage für weitere Filter ist. Je genauer Sie definieren, desto gezielter können sie Inhalte ausliefern. Bei einer Suche können Sie zu Beispiel diesen Text einbringen: "Sie suchen nach {$Suche->cSuche}? Schauen Sie sich um, Sie werden bestimmt fündig". Oder bei einer Herstellerseite: "Sie interessieren sich für Artikel des Herstellers {$Hersteller->cName}? Hier werden Sie bestimmt fündig".

Filter

Auf jeder Seitenart können weitere Merkmalfilter zur Eingrenzug der Artikel gesetzt werden. Diese können Sie hier angeben, wenn Ihr Template nur bei Auswahl dieser Filter agieren soll.
Auf jeder Seitenart (außer Kategorie) kann nach einer bestimmten Kategorie gefiltert werden. Diese können Sie hier angeben, wenn Ihr Template nur bei Auswahl dieser Kategorie agieren soll.
Auf jeder Seitenart (außer Hersteller) kann nach einem bestimmten Hersteller gefiltert werden. Diesen können Sie hier angeben, wenn Ihr Template nur bei Auswahl dieses Herstellers agieren soll.

SEO Einstellungen

Diese Einstellungen sollten Sie nur vornehmen, wenn sie wissen, was Sie tun. Sie könnten Ihren shop hier auch komplett von Google & Co. aussperren. Im Zweifel fragen Sie Ihre SEO Agentur!
Stellen Sie hier ein, wieder meta "Robots" Tag aussehen soll, wenn das Template greift.
Sie können hier ab Artikelseiten > 1 ein anderes Verhalten für den meta "Robots" Tag einstellen.
Standardmäßig sind die Merkmallinks in der sidebar Ihres Shops mit einem rel="nofollow" Attribut ausgestattet, sodass Suchmaschinen diesen Links nicht folgen und Ihre Merkmalseiten nicht in den Suchindex aufnehmen und somit auch nicht als Suchergebnis präsentieren. Nun kann es aber sehr Gute SEO Effekte bewirken, wenn man eben diese Merkmalseiten von Google & Co. indizieren lässt. Hier können Sie einstellen bis zu welcher Zahl von gesetzten Merkmalfiltern die "nofollows" entfernt werden sollen, damit diese Seiten indiziert werden. Tipp: nicht mehr als "wenn bis 3 Merkmale gewählt"
Das Canonical Tag ist eine sehr mächtige "Waffe". Normalerweise wird das Canonical Tag bei gesetztem Merkmalfilter auf die Seite ohne Merkmalfilter gesetzt. Wenn aktiviert, wird das Canonical Tag auf der Seite mit nur einem Merkmalfilter entfernt, sodass diese durch Suchmaschinen indiziert werden kann.
Wenn aktiviert, wird das Canonical Tag bei mehreren Merkmalfiltern auf den ersten Merkmalfilter gesetzt.
Hier können Sie angeben, ob das Canonical Tag bei Artikelseiten > 1 auf Seite 1 zeigen soll.
Hier können Sie angeben, ob das Canonical Tag stets entfernt werden soll. Schließt "Canonical Tag bei bei Seite > 1 entfernen?" mit ein.
Hier können Sie angeben, ob das Canonical Tag bei Artikelseiten > 1 entfernt werden soll.
Hier können Sie eine beliebige URL als Ziel für das Canonical Tag angeben. Ist dies gefüllt, werden obige Einstellungen ignoriert.

Inhalte je Sprache

Hier können Sie für die jeweilige Sektion Ihre Inhalte vorgeben. Sie können "Smarty" Variablen benutzen, wie in den Template Dateien des Shops auch. Sie können dabei die entsprechenden Originaltexte ersetzen oder diese erweitern, wenn Sie den Originaltext als Smarty Variable voran stellen. Beispiel: "{$Kategorie->cBeschreibung} und das ist die Erweiterung des Original Kategorietextes.". Für "Seitenbeschreibung" und "Seitenbeschreibung 2" steht ein Html Editor zur Verfügung. Eine vollständige Liste verfügbarer Variablen je Seite können Sie mit dem Plugin "JTL Debug" erhalten.

gespeicherte Templates - Liste

Hier werden alle von Ihnen bereits angelegten Templates aufgelistet und die wichtigste Daten dargestellt. Der Übersicht wegen wird hier mit IDs ind Keys gearbeitet. Sie können dann Templates ändern oder löschen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Vor dem Kauf testen! Pflicht! ;)

Laden Sie das für Sie passende Paket für Ihre PHP Version herunter und entpacken Sie es im Ordner includes/plugins/ auf Ihrem Server oder nutzen Sie für die .zip Datei die Upload-Funktion in der Pluginverwaltung. Installieren Sie das Plugin in der Pluginverwaltung Ihres Shops und aktivieren Sie es mit dem Lizenzschlüssel "demo". Somit können Sie das Plugin 14 Tage in Ruhe testen. Nach dem eventuellen Kauf erhalten Sie einen neuen Lizenzkey für den Tausch.

Info zu Updates

Lesen Sie VOR einem Update UNBEDINGT das Changelog (hier oder im Reiter "Lizenz" in den Plugineinstellungen) und befolgen Sie die Hinweise um Komplikationen zu vermeiden!

Generell gilt:

  • Prüfen Sie in den Plugineinstellungen im Tab "Lizenz" ob Sie updateberechtigt sind. Wenn nicht, erwerben Sie VOR einem Update eine Subscriptionsverlängerung und warten Sie Ihre Rechnung ab, erst dann ist die Subscriptionsverlängerung aktiv. Wenn Sie ein Update ohne gültige Subscription durchführen wird das Plugin nicht mehr korrekt arbeiten.
  • Führen Sie VOR jedem Update eine Datensicherung Ihres Shops und Ihrer Shop Datenbank durch!
  • Notieren Sie Ihre Einstellungen oder lassen Sie sie geöffnet in einem anderen Tab Ihres Browsers!
  • Prüfen Sie die korrekte Funktion direkt nach dem Update, ggf. per Testbestellung!

Wie finde ich meine PHP Version auf dem JTL Shop Administration Dashboard?