🔌 8 Jahre Plugins für JTL Shops! 🔌
Lizenz Plugin: "Artikel verstecken"

Artikelnummer: JTL-P-035

Shop 5 kompatibel:
ab 50,00 €

exkl. 19% USt.

Empfehlen:

Kategorie: SEO

Domain (OHNE http://; ggf. mit www)
Subscription
Installationsservice

Vor dem Kauf testen! Pflicht! ;)

Laden Sie das für Sie passende Paket für Ihre PHP Version herunter und entpacken Sie es im Ordner includes/plugins/ auf Ihrem Server oder nutzen Sie für die .zip Datei die Upload-Funktion in der Pluginverwaltung. Installieren Sie das Plugin in der Pluginverwaltung Ihres Shops und aktivieren Sie es mit dem Lizenzschlüssel "demo". Somit können Sie das Plugin 14 Tage in Ruhe testen. Nach dem eventuellen Kauf erhalten Sie einen neuen Lizenzkey für den Tausch.

Plugin Download

Dieses Plugin löst Ihr SEO Problem! Sie möchten Ihre nicht verfügbaren Artikel nicht in Ihrem JTL Shop präsentieren, sie aber trotzdem für Suchmaschinen wie Google vorhalten? Jetzt geht das!

Meist ist es unschön, wenn Sie viele Artikel nicht vorrätig haben und Sie auch Überverkäufe nicht erlauben können. Ihre Kunden finden dann einen Shop vor, in dem ja "alles ausverkauft" ist. Das schafft kein schönes Einkaufserlebnis, oder? Oder Sie möchten die ständigen Verfügbarkeitsanfragen eindämmen, die Ihre wichtigen Ressourcen binden und für andere wichtige Dinge blockieren.

Sie könnten natürlich jetzt via Shop Admin Option alle nicht verfügbaren Artikel ausblenden aber dann haben Sie ein echtes SEO Problem: Suchmaschinen wie Bing und Google finden Ihre Artikel nicht mehr und Ihr Ranking ist im Keller. Noch schlimmer ist es, wenn es plötzlich sehr viele Artikel betrifft. Google stellt eine große Anzahl von nicht mehr verfügbaren Links fest und kann sogar Ihren ganzen Shop abstrafen.

Ein weiterer Aspekt sind Ihre begeisterten Kunden, die vielleicht das ein oder andere Produkt von Ihnen in Foren und Blogs weiterempfehlen. Das ist natürlich sehr erfreulich, schafft es doch die nach wie vor sehr wichtigen Backlinks für Ihren Shop. Um so größer ist der Frust für interessierte Besucher über diese Links, wenn Sie dann einen Text wie "Seite nicht gefunden" vorfinden, oder?

Unser "Artikel verstecken" Plugin ist die Lösung für dieses Dilemma: Entfernen Sie die betreffenden Artikel aus den Produktlisten, direkt erreichbar bleiben sie aber. Sie haben also einen aufgeräumten Shop und eben kein SEO Problem! Gut, oder?

Entfernt Artikel aus

  • der Artikelliste
  • der Suche, auch aus unserem Ajax Suche Plugin (leider nicht aus Ajaxsuchen von Drittanbietern und auch nicht aus JTL Search, da diese die Suchergebnisse aufbereiten)
  • Startseitenboxen (Top, Neu, Angebote, Bestseller)
  • Sidebarboxen (Top, Neu, Angebote, Bestseller)

Features

  • Bestimmen Sie, welche Artikel ausgeblendet werden sollen:
    • Alle nicht verfügbaren Artikel ODER
    • Alle Artikel, die ein bestimmtes Funktionsattribut gesetzt haben ODER
    • die Kombination: Alle nicht verfügbaren Artikel mit dem Funktionsattribut (perfekt um nur die Artikel auszublenden, die Sie so schnell nicht beschaffen können - bald wieder Verfügbares bleibt sichtbar)
  • Dokumentation direkt im Plugin

Hinweis

Beachten Sie bei der Anwendung das Thema des Google Crawl-Budget!

Passende Videos

Plugin Updates

Alle unsere Plugins werden als "Lifetime"-Lizenzen verkauft. Sofern innerhalb von 12 Monaten nach Installation des Plugins Updates verfügbar sind, können Sie diese kostenlos erhalten. Vor (!) Ablauf von 12 Monaten nach Installation können Sie für jeweils weitere 12 Monate eine Subscription für eventuell verfügbare Updates mit 50% Nachlass auf den vollen Versionspreis erhalten. Das Datum des Ablaufs der Updatebrechtigung können Sie in den Plugineinstellungen dem Reiter "Lizenz" entnehmen.

10.12.2020 - Version 109

  • Refactoring: Verbesserung der Gesamtperformance um ca. Faktor 100 (insbesondere bei der Suche)

06.05.2019 - Version 108

  • Verbesserung für Exporte

03.01.2019 - Version 107

  • Neu: Kompatibilität zu JTL Search verbessert (Artikel verstecken Funktion)

30.07.2018 - Version 106

  • Neu: Wenn das NETZdinge.de Plugin "Überverkäufe erlauben" für Variationskombinationen eingesetzt wird muss Einstellung 109 auf "Alle Artikel" gesetzt sein. Wenn jetzt dazu das Funktionsattribut für "Artikel verstecken" genutzt wurde, wurden die eigentlich überverkaufbaren Artikel auch ausgeblendet. Jetzt nicht mehr.

17.07.2018 - Version 105

  • Neu: Das Plugin berücksichtigt jetzt auch das Funktionsattribut aus dem NETZdinge.de Plugin "Überverkäufe erlauben", sodass das Funktionsattribut für "Artikel anzeigen" nicht zusätzlich gesetzt werden muss. Das reduziert den Aufwand wenn man beide Plugins einsetzt.

08.04.2018 - Version 104

  • Bugfix: "Artikel anzeigen" mit Funktionsattribut und Einstellung 109 nicht "Alle Artikel" bewirkt
  • PHP 7.2 ready

19.02.2018 - Version 103

  • Bugfix
  • PHP 7.1 ready
  • JTL Shop 4.06 ready

12.07.2017 - Version 102

  • Bugfix
  • Neu: Artikeldetailseiten optional per Funktiosattribut auf "noindex, follow" setzen

24.02.2017 - Version 101

  • JTL Shop 4 ready
  • JTL Shop 4.05 erforderlich!

24.11.2015 - Version 100

  • Plugin erstellt

Hinweise

Beachten Sie, dass Sie Funktionsattribute anlegen, keine normalen Attribute, und diese für den Shop freigeben. Hilfe: Funktionsattribute anlegen
Dieses Plugin basiert auf der Einstellung 109. Diese Einstellung kann mit diesem Plugin artikelspezifisch negiert (umgekehrt) werden. Haben Sie diese Einstellung auf "Alle Anzeigen" so können geziehlt Artikel versteckt werden, die sonst eben angezeigt werden würden. Haben Sie die Eisntellung 109 so gewählt, dass nur lagernde oder nur kaufbare Artikel anzeigt werden, so werden die Artikel, auf die das nicht zutrifft vom Shop deaktiviert. Mit diesem Plugin können Sie bestimmte Artikel dennoch anzeigen. Artikel die das Funktionsattribut für "Überverkäufe erlauben" aus dem NETZdinge.de Plugin (also nicht die WaWi Einstellung) mit dem Wert 1 gesetzt haben werden immer angezeigt. Die Artikel-URLs sind mit diesem Plugin immer erreichbar, egal, ob die Artikel im Shop auffindbar sind oder nicht.

Beispiele:
  1. Sie wollen eigentlich alle Artikel auffindbar haben, nur eben einge bestimmte nicht:
    1. stellen Sie Einstellung 109 auf "Alle Artikel"
    2. stellen Sie "Artikel mit Funktionsattribut anzeigen?" auf "nein"
    3. stellen Sie "Artikel mit Funktionsattribut verstecken?" auf "ja, immer verstecken"
    4. stellen Sie in der WaWi für den Artikel das entsprechende Funktions(!)Attribut mit dem Wert "1" ein
  2. Sie wollen alle nicht kaufbaren Artikel ausblenden, die Artikel-URLs sollen aber erreichbar bleiben:
    1. Sie müssen nur dieses Plugin installieren und Einstellung 109 nicht auf "Alle Artikel" haben, mehr nicht.
  3. Sie wollen eigentlich alle nicht kaufbaren Artikel ausblenden, nur einige Artikel wollen Sie dennoch anziegen. Die Artikel-URLs sollen aber immer erreichbar bleiben:
    1. stellen Sie Einstellung auf 109 auf "Nur Artikel mit Bestand über Null" oder "Nur Artikel mit Bestand über Null über Überverkäufe erlaubt (Einstellung WaWi)"
    2. stellen Sie "Artikel mit Funktionsattribut anzeigen?" auf "ja"
    3. stellen Sie "Artikel mit Funktionsattribut verstecken?" auf "nein"
    4. stellen Sie in der WaWi für den Artikel das entsprechende Funktions(!)Attribut für Artikel anzeigen mit dem Wert "1" ein ODER stellen Sie in der WaWi für den Artikel das entsprechende Funktions(!)Attribut für das NETZdinge.de Plugin "Überverkäufe erlauben" mit dem Wert "1" ein. (Die Namen der Funktionsattribute müssen natürlich in beiden Plugins und am Artikel in der WaWi identisch sein)
  4. Sie nutzen das NETZdinge.de Plugin "Überverkäufe erlauben" und müssen wegen der Variationskombinationen die Einstellung 109 auf alle "Alle anzeigen" setzen. Dennoch sollen nicht kaufbare Artikel versteckt werden:
    1. stellen Sie Einstellung auf 109 auf "Alle Artikel"
    2. stellen Sie "Artikel mit Funktionsattribut anzeigen?" auf "nein"
    3. stellen Sie "Artikel mit Funktionsattribut verstecken?" auf "Ja, aber nur verstecken, wenn kein Bestand und nicht überverkaufbar"
    4. stellen Sie in der WaWi für den Artikel das entsprechende Funktions(!)Attribut für Artikel verstecken mit dem Wert "1" ein UND stellen Sie in der WaWi für den Artikel das entsprechende Funktions(!)Attribut für das NETZdinge.de Plugin "Überverkäufe erlauben" mit dem Wert "1" ein (Die Namen der Funktionsattribute müssen natürlich in beiden Plugins und am Artikel in der WaWi identisch sein) und/oder erlauben Sie Überverkäufe in der WaWi.
Der Allgemeine Export zu JTL Search in der Verwaltung in den Plugineinstellungen folgt der oben beschriebenen Logik. Sofern Sie das Funktionsattribut für "Artikel verstecken" gesetzt und die Option "Artikel mit Funktionsattribut verstecken?" nicht auf "Nein" gestellt haben, werden die betreffenden Artikel aus JTL Seacrh entfernt sobald sie in der WaWi bearbeitet werden oder ein Komplettabgleich vorgenommen wird. Und nur dann! Das JTL Search Plugin MUSS in jedem Fall VOR dem "Artikel verstecken" Plugin installiert worden sein!

Allgemeine Einstellungen

Bestimmen Sie, ob das Plugin aktiv sein soll.
Geben Sie hier an, wie das Funktionsattribut heißt, welches Sie für de Steuerung dieser Funktion vergeben haben. Für die Funktion muss der Wert des Funktionsattributes "1" sein.
Folgende Optionen stehen zur Verfügung:
  • "Ja, immer alle verstecken": Artikel, die das folgende Funktionsattribut gesetzt haben werden - unabhängig vom Bestand - aus allen Suchen und Boxen entfernt. Die Artikeldetailansicht bleibt aber sichtbar.
  • "Ja, aber nur verstecken, wenn kein Bestand und nicht überverkaufbar": Artikel, die das folgende Funktionsattribut gesetzt haben werden - abhängig von Bestand und Einstellungen der WaWi sowie dem unten definierten Funktionsattribut aus dem NETZdinge.de Plugin "Überverkäufe erlauben" - aus allen Suchen und Boxen entfernt. Die Artikeldetailansicht bleibt aber sichtbar.
  • "Nein": Es wird nichts versteckt.
Geben Sie hier an, wie das Funktionsattribut heißt, welches Sie für de Steuerung dieser Funktion vergeben haben. Für die Funktion muss der Wert des Funktionsattributes "1" sein.
Artikel, die das folgende Funktionsattribut gesetzt haben werden auf der Artikeldetailansicht mit dem meta robots tag "noindex,follow" versehen. Diese Artikel werden dann nicht von Google & Co. indiziert.
Geben Sie hier an, wie das Funktionsattribut heißt, welches Sie für de Steuerung dieser Funktion vergeben haben. Für die Funktion muss der Wert des Funktionsattributes "1" sein.

Verwendung des Plugins NETZdingeDE Überverkäufe erlauben

Wenn Sie deises Plugin verwenden werden Artikel, die das entsprechende Funktionsattrbut mit dem Wert 1 besitzen immer angezeigt, wenn Sie die Einstellung 109 nicht auf "Alle Anzeigen" gesetzt und hier die Plugineinstellung "?Nur Artikel mit Funktionsattribut anzeigen" auf "ja" gesetzt haben. Das Funktionsattribut für "Überverkäufe erlauben" ersetzt hier als das Funktionsattrbit für "Artikel anzeigen" und Sie müssen das nicht doppelt pflegen.
Wenn aktiv, wird die Funktion des Plugins für die Aufgabenplanung der Exporte ausgesetzt. Verscheckte Artikel erschienen also im Export bzw. durch das Plugin anzuzeigende Artikel erschienen nicht!

Debug Modus

Wenn aktiv, dann werden im Seitenquelltext versteckt Daten über die durch den Filter gefundenen Artikel ausgegeben. Das kann nützlich sein, wenn Sie prüfen wollen, warum bestimmte Artikel in den einzelnen Ansichten angezeigt werden oder eben auch nicht.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

2 von 3 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 unverzichtbar

Unverzichtbares Plugin für jeden JTL Shop, Preisleistung sowie Vorteile dieses Plugins überwiegen zu 100%. Euer Ranking / Artikelbewertungen / Tags bleiben Erhalten und der Kunde kann sich weiterhin benachrichtigen lassen, wenn der Artikel wieder lieferbar ist.

., 14.03.2016
Einträge gesamt: 2
5 von 5 kaufen !

einfach, schnell und super sinnvoll - am besten selber ausprobieren

., 20.10.2017
5 von 5 Sinnvolles Feature für den Shop

Gerade wenn man viele Artikel in geringen Mengen anbietet, welche auch phasenweise auf dem Markt nicht verfügbar sind, ist dieses Plugin echt Gold wert. Artikel bleiben für Goolge & Co. sichtbar, der Shop jedoch bleibt für den Besucher/Kunden übersichtlich und aufgeräumt, da alle nicht verfügbaren Artikel ausgeblendet sind. Schnell gekauft, Installation ohne Probleme und die Konfiguration ist auch leicht verständlich. Also zusammengefasst: Tolles Plugin, klare Empfehlung.

., 25.03.2020
Einträge gesamt: 2

Vor dem Kauf testen! Pflicht! ;)

Laden Sie das für Sie passende Paket für Ihre PHP Version herunter und entpacken Sie es im Ordner includes/plugins/ auf Ihrem Server oder nutzen Sie für die .zip Datei die Upload-Funktion in der Pluginverwaltung. Installieren Sie das Plugin in der Pluginverwaltung Ihres Shops und aktivieren Sie es mit dem Lizenzschlüssel "demo". Somit können Sie das Plugin 14 Tage in Ruhe testen. Nach dem eventuellen Kauf erhalten Sie einen neuen Lizenzkey für den Tausch.

Info zu Updates

Lesen Sie VOR einem Update UNBEDINGT das Changelog (hier oder im Reiter "Lizenz" in den Plugineinstellungen) und befolgen Sie die Hinweise um Komplikationen zu vermeiden!

Generell gilt:

  • Prüfen Sie in den Plugineinstellungen im Tab "Lizenz" ob Sie updateberechtigt sind. Wenn nicht, erwerben Sie VOR einem Update eine Subscriptionsverlängerung und warten Sie Ihre Rechnung ab, erst dann ist die Subscriptionsverlängerung aktiv. Wenn Sie ein Update ohne gültige Subscription durchführen wird das Plugin nicht mehr korrekt arbeiten.
  • Führen Sie VOR jedem Update eine Datensicherung Ihres Shops und Ihrer Shop Datenbank durch!
  • Notieren Sie Ihre Einstellungen oder lassen Sie sie geöffnet in einem anderen Tab Ihres Browsers!
  • Prüfen Sie die korrekte Funktion direkt nach dem Update, ggf. per Testbestellung!

Wie finde ich meine PHP Version auf dem JTL Shop Administration Dashboard?